Zurück zur Übersicht

Tanzkaffee der 50iger und 60iger Jahre

Rock 'n Roll im Seniorenzentrum Bayerisch Gmain

Rock ’n Roll im Seniorenzentrum Bayerisch Gmain

Wieder ein Highlight der »Sozialen Betreuung« für die Bewohner im Pflege- und Therapiezentrum Bayerisch Gmain. Diesmal versetzte sie ein Nachmittag in die Rock ’n Roll- und Petticoatkleider-Zeit mit entsprechender Saaldekoration. Auf einem extra organisierten Schallplattenspieler wurden die Schellack Vinyl Platten aus den 50iger und 60iger Jahren abzuspielen.

 

Die Platten stellten die Betreuungsassistenten zur Verfügung, ein wohlbehütetet Schatz.

 

Nach der Begrüßung durch Sabine Kamaleddine verteilten sich die mit Peticoatkleidern, Westen und Hosenträgern verkleideten Betreuungsassistenten im Festsaal. Ein großer Beifall begann, als sie das Twisttanzen begannen. Da wollten einige Bewohner auch nicht mehr sitzen bleiben und schwangen ebenfalls die Hüften. Die Rollatoren wurden in die Ecke gestellt und keinen Bewohner hielt es mehr auf dem Stuhl. Als dann noch ein Boogie-Woogie gespielt wurde tobte der Saal.

 

Nach dem ersten Musikteil wurde Torte zum Kaffee gereicht. Danach folgte eine zweite Runde mit etwas langsamer Musik wie Pat Boone, Paul Anka und Dean Martin. Die Chubby Checker machten mit Sugar Baby den Abschluss. Langsam verabschiedeten sich die Bewohner und bedankten sich für den schönen  Nachmittag.

 

Fotos: Steffen Waurig © Domus Mea


Das könnte Sie auch interessieren…

Boys’Day 2016 in Bayerisch Gmain … hier weiter lesen …

Ostermarkt in Bayerisch Gmain 2016 … hier weiter lesen …

Betreuung mit neuen Ideen: Italienisch-Sprachkurs findet großen Anklang… hier weiter lesen …

 

 

 

 

 

 

Keine Kommentare Erlaubt