Zurück zur Übersicht

Bewegungstrainer für Senioren gespendet

Über zwei neue Reha-Sportgeräte dürfen sich die Bewohner im Seniorenzentrum Tittmoning freuen. Zur Übergabe erschienen (v.l.n.r.:) Frau Dr. Neider, Wohngruppenleitung Irene Eckinger, Pflegedienstleiterin Monika Stadler und Heimbeirätin Ella Lochmann. Heimbeirat Franz Gassner (vorne) wurde gleich aktiv und begann mit dem Fitnesstraining.

Über zwei neue Reha-Sportgeräte dürfen sich die Bewohner im Seniorenzentrum Tittmoning freuen. Zur Übergabe erschienen (v.l.n.r.:) Frau Dr. Neider, Wohngruppenleitung Irene Eckinger, Pflegedienstleiterin Monika Stadler und Heimbeirätin Ella Lochmann. Heimbeirat Franz Gassner (vorne) wurde gleich aktiv und begann mit dem Fitnesstraining.

Tittmoning. Für die Bewohner im Seniorenzentrum Tittmoning spendete die Gemeinschaftspraxis Khuenburghaus dem Verein Freundeskreis Domus Mea Gruppe zwei Fitnessgeräte, die das Bewegungsangebot in der Ergo- und Physiotherapie ergänzen werden.

 

Mit den multifunktionellen Therapiegeräten können Körperwahrnehmung, Beweglichkeit, Muskelaufbau und Koordination jetzt noch effektiver trainiert und erhalten werden.

 

Auch die Lust auf Aktivität wird dabei gefördert und das Wiederholen der Bewegungsabläufe führt zu mehr Sicherheit und Kompetenz in Alltagssituationen.

 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren…

Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag! – Jubilarin Maria Raita freute sich über viele Gratulanten …Weiter lesen

Pflege ist unser täglich Brot – Domus Mea bedankt sich zum internationalen Tag der Pflegenden bei den Mitarbeitern mit einem Frühstück … Weiter lesen

Der Nikolaus besucht die Bewohner … hier weiter lesen …

 

Sie interessieren sich für das Tittmoninger Seniorenzentrum oder für unsere Tagespflege in Tittmoning?

Nutzen Sie unseren Kostenrechner oder rufen Sie uns an!
Einrichtungsleiter Michael Leipold informiert Sie gerne: Telefon 08683 8975-0

Keine Kommentare Erlaubt