Zurück zur Übersicht

Christkindlmarkt mit musikalischen Einlagen

Christkindlmarkt im Festsall des Seniorenzentrum Bayerisch Gmain

Eröffnung und Andacht im Festsaal, Bayerisch Gmain

Volles Haus beim 4. Christkindlmarkt im Seniorenzentrum Bayerisch Gmain. Nach der Eröffnung durch Seniorenseelsorgerin Doris Müller, mit einer Andacht und Segnung der Produkte, konnten die Bewohner mit ihren Angehörigen einen vergnüglichen Nachmittag verbringen.


Zum vierten Christkindlmarkt im Seniorenzentrum Bayerisch Gmain hatte das Team von der »Sozialen Betreuung« eingeladen. Die Verkaufsstände vor dem Haus hatten mit Punsch, Glühwein, Grillfleisch, Bosna und Pommes allerlei Leckereien für das leibliche Wohl zu bieten.

Urige Perchtenfiguren

Die Perchten gehören in Berchtesgaden zum Brauchtum dazu.

Mit großer Begeisterung hatten Bewohner und Mitarbeiter eine Vielzahl an handwerklichen Ideen vorbereitet. Diese bunte Auslage wurde mit großer Freude auf den reich dekorierten Tischen im Festsaal angeboten.

 

Entsprechend erwartungsvoll war das Interesse der Marktbesucher. Sie konnten sich auf eine Menge gestrickte Wintermützen und Schneemänner freuen und auch auf weihnachtliche Gestecke sowie kreative Dekorationsartikel aus Holz- und Ton. Neu im Programm – und somit auch ein besonderer Blickfang – waren die kniehohen Perchtenfiguren.

 

Kirchenchor Bayerisch Gmain

Der Bayerisch Gmainer Kirchenchor sorgte für großartige Unterhaltung auf dem Christkindlmarkt.

Für ein abwechslungsreiches musikalisches Rahmenprogramm war über beide Markttage gesorgt. Neben dem Duo Alpenquell und der Stubenmusik mit Gitarre und Zitter, tat sich besonders der Kirchenchor Bayerisch Gmain Nikolaus von der Flüe hervor, der mit mehreren Auftritten den Markt begleitete und die Bewohner mit Texten von Karl Heinrich Waggerl erfreute.

 

 

Fotogalerie vom Bayerisch Gmainer Christkindlmarkt:

Steffen Waurig © Domus Mea


Das könnte Sie auch interessieren…

– »Sozialen Betreuung«Was ist los im Pflege- und Therapiezentrum Bayerisch Gmain? Hier finden Sie die Aktivitäten des Betreuungsteams … Weiter lesen

Der Nikolaus besucht die Bewohner – Nicht nur für Kinder besonders schön: der Nikolaus kommt in unseren Häuser … Weiter lesen

So war der Weihnachtsmarkt 2016 in Hallthurm – Stimmungsvolle Blickfänge aus Holz & Ton gab es Mitte November 2016 beim Weihnachtsmarkt der Sozialtherapeutischen Zentren Hallthurm & Untersberg … Weiter lesen

Sie interessieren sich für das Seniorenzentrum Bayerisch Gmain?

Wenn Sie einen Heimplatz und Platzkosten erfragen möchten rufen Sie uns an!
Frau Martina Matzke berät Sie gerne: Telefon 08651 716-126

Eine Übersicht der Domus Mea Senioreneinrichtungen finden Sie hier: zur Übersicht …

Keine Kommentare Erlaubt