Zurück zur Übersicht

Das war der Ostermarkt in Bayerisch Gmain

Ostermarkt 2017 im Seniorenzentrum Bayerisch Gmain

Zum Ostermarkt verkaufen die Bewohner Handgefertigtes im Seniorenzentrum Bayerisch Gmain

Der traditionelle Ostermarkt im Seniorenzentrum Bayerisch Gmain lockt mittlerweile das ganze Haus in Festsaal. Gemütlich durchstreifen Bewohner und Gäste den Saal, vorbei an den präsentierten Waren und an den kunstvoll verzierten Dekorationsartikeln.

„Jedes Jahr etwas Neues“, so muss wohl das Motto gelautet haben, als sich die Betreuungsassistenten gemeinsam mit den Bewohnern an die Vorbereitungen gemacht hatten. Die Kreativgruppe vom Servicewohnen hatten bunte Ostertüten vorbereitet und die Station Margerite punktete mit Sockenhasen.

 

Die Bäckerei Grundner hatte wie jedes Jahr besondere Brote, Nester mit Ei, Osterbrote und Osterhasen für den Markt hergestellt und auch die Metzgerei Ott hatte wieder ein reichhaltiges Angebot in der Auslage.

 

Den ganzen Vor- und Nachmittag waren die Türen geöffnet, so dass ein andauerndes Kommen & Gehen möglich war. Helga Servais spielte auf dem Klavier und versüßte so den Besuchern den Nachmittag, die sich zu Kaffee & Kuchen eingefunden hatten.

 

Fotogalerie zum Ostermarkt 2017 in Bayerisch Gmain:

Fotos: Steffen Waurig © Domus Mea


Das könnte Sie auch interessieren…

– »Sozialen Betreuung«Was ist los im Pflege- und Therapiezentrum Bayerisch Gmain? Hier finden Sie die Aktivitäten des Betreuungsteams … Weiter lesen

Fasching: Lustiger Strumpfhosentanz für die Bewohner in Bayerisch Gmain – „Schwarz & Weiß“ so lautete das Motto zur Faschingsfeier am Rosenmontagsball im Pflege- und Therapiezentrum Bayerisch Gmain … Weiter lesen

– Gemütliches Beisammensein mit Brotzeit und Rosen am Valentinstag – Eine liebevolle Tradition im Seniorenzentrum ist es jedes Jahr, dass Mitarbeiter und Bewohner mit einer Blume beschenkt werden… Weiter lesen

Sie interessieren sich für das Seniorenzentrum Bayerisch Gmain?

Wenn Sie einen Heimplatz und Platzkosten erfragen möchten rufen Sie uns an!
Frau Martina Matzke berät Sie gerne: Telefon 08651 716-126

Eine Übersicht der Domus Mea Senioreneinrichtungen finden Sie hier: zur Übersicht …

 

 

Keine Kommentare Erlaubt